Mein beruflicher Weg


1993 beendete ich erfolgreich meine

Berufsausbildung zur staatlich anerkannten

Physiotherapeutin mit dem Staatsexamen

an der Dr. Rohrbach-Schule in Kassel.

 

Anschließend folgte eine 3-jährige Tätigkeit

als Physiotherapeutin im

Kreiskrankenhaus Groß-Umstadt.

 

1996 wechselte ich als Angestellte in eine

KG-Praxis in Groß-Umstadt,

wo ich bis zum Oktober 2016 tätig war.

 

In über 20 Berufsjahren habe ich durch

vielfältige Fortbildungen spezifische

Zusatzqualifikationen im medizinischen-

und im Wellnessbereich erworben.

 

Im Mai 2012 absolvierte ich meine

Heilpraktikerprüfung für Physiotherapie,

sowie im November 2012 meine

Heilpraktikerprüfung für Psychotherapie

in Darmstadt.

 

2013 belegte ich eine Fachausbildung zur

Stress- und Burnout-Beraterin in Kelkheim.

 

Im März 2014 eröffnete ich meine eigene

Privat-Praxis für Physiotherapie und

Psychotherapie in Lengfeld.